Wiener Weltmusik

Das aus Ottakring stammende „Packl“, wie ein traditionelles Duo in Wien genannt wird, startete seine Karriere 1994 unter dem Namen „16er Buam“. Mittlerweile sie zu den meist gefragten Musikern im Wienerliedbereich und haben sich darüber hinaus auch als ernstzunehmende Komponisten und Interpreten moderner Wiener Weltmusik einen Namen gemacht.

Dieses Duo spannt in altbewährter Weise den musikalischen Bogen von urtümlichen Wienerliedern aus der untersten Lad ́ über neueres Liedgut hin zu eigenen Kreationen. Die traditionelle Instrumentierung mit Kontragitarre und Knopfharmonika dient einerseits der Originalität alter Lieder und andererseits originellen Interpretationen jüngerer Musik. Respektvoll nähern sie sich dem alten Wienerlied, neugierig und verspielt hingegen der neuen Wiener Weltmusik.

Vogerl+am+Bam