Mozart meets Africa

Diese Band  ist eine Verschmelzung traditioneller afrikanischer Zulu-Klänge mit klassischer Musik – vor allem Mozart-Kompositionen.

Die drei Musiker aus Zimbabwe und der Band-Leader Roland Guggenbichler, haben sich zum Ziel gesetzt, einen musikalischen Austausch aus den landestypischen Traditionen zu schaffen. Unterstützend wirkt bei diesem Auftritt zusätzlich das Ambassade Streichquartett, bestehend aus Musikern der Wiener Symphoniker mit und komplettiert damit ein Konzerterlebnis auf höchstem Niveau, inklusive mitreißender Tanzeinlagen.

Einfach schön – zum Zuhören, Tanzen oder auch nur zum „Am Platz wippen“.

Bheka_Kimi

Qula