Ludwig Müller

Kabarettist Ludwig Müller

Kabarettist Ludwig Müller

Der in Tirol geborene Ludwig Müller beschreibt sich selbst gerne als Urheber & Selbstdarsteller. Er ist ein herausragender Wortjoungleur, Schüttelreimer und diskutiert – mit sich alleine – in diversen Dialekten von bayrisch bis chinesisch, von ungarisch bis vorarlbergisch – vielschichtige Themen übers Rauchen, den Verkehr, den Hundeführerschein, erzählt „türkisch-tirolerische“ Heimatromane und seit neuem philosophiert er über die „Dönermonarchie“. Kurzweiliges, flottes Kabarett.

Er wurde mit Kabarettpreisen wie dam Passauer Scharfrichterbeil und dem Salzburger Stier ausgezeichnet. Ludwig Müllerist ist auch als Buchautor (Der Paragrafenreiter; Jagatee for two – Heimatbuch Tirol).

„Nicht nur die verwegenen bis kunstvollen Schüttelreime, sondern fast jeder Satz ist ein Brüller und doch feinst ausgewogen wie eine orientalische Teemischung.“ (Münchner Abendzeitung)

„Ludwig Müller schafft es von der ersten bis zur letzten Minute mit einem intelligenten, humorvollen Programm voller Sprachspielereien, Schüttelreime und kluger Pointen zu unterhalten. […] Einfach großartig!“ (diekleinkunst.com)