Louie Austen: The King of Electro-Swing

Louie Austen ist in den besseren Clubs Europas und der Welt ein Begriff, mehr noch, er ist Kult. Der Grandseigneur des Swing, ein Crooner bester Schule, singt sich seit langem mit seinem breiten Spektrum an Stimme, Witz und Charme in die Herzen seiner Fans.

Er bewegt sich in den verschiedensten Genres des Musikbusiness. Früher war er von New York bis Las Vegas anzutreffen, wo er auch seine Liebe zu den Songs der großen Entertainer wie Frank Sinatra, Dean Martin oder Sammy Davis, Jr. entdeckte und feierte unter anderem mit der Combo „The Harlem Blues & Jazz Band“ große Erfolge.

Eine neue Seite an ihm lernen wir kennen mit Songs wie „One night in Rio“, „Hoping“, „Glamour girl“. Federleicht bewegt er sich auch im Elektro-Swing, Latin und House Bereich. Mit diesen Titeln wurde er mit offenen Armen auf den großen internationalen Bühnen willkommen geheißen.

Voller Elan und gar nicht leise, begibt sich Louie Austen jetzt wieder auf die Spuren aus seiner Zeit in Las Vegas und verzaubert sein Publikum als der große Charmeur der alten Schule mit Songs wie “That’s Amore”(Dean Martin), “You are the sunshine of my life”(Stevie Wonder), “Smile” (Charlie Chaplin), “Can’t Help Falling in Love With You”(Elvis Presley) u.vm.

Booking: Elektro-Swing und Swing der 20er und 30er

                 Klassiche Barmusik von Frank Sinatra & Co